Domain leasinganfrage.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt leasinganfrage.de um. Sind Sie am Kauf der Domain leasinganfrage.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte und Fragen zum Begriff Leasinganfrage:

Pommer, Franziska: Ist die Leasingfinanzierung für den Leasingnehmer sinnvoll?
Pommer, Franziska: Ist die Leasingfinanzierung für den Leasingnehmer sinnvoll?

Essay aus dem Jahr 2020 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 2,3, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: In diesem Scientific Essay wird die Frage diskutiert, inwiefern die Leasingfinanzierung für den Leasingnehmer sinnvoll ist. Das Leasing gewinnt zunehmend an Bedeutung. Es ist eine moderne und angesehene Form der Fremdfinanzierung. Viele kleine und mittelständische Unternehmen können die stetig wachsenden Anforderungen für einen Kredit von Banken nicht erfüllen. Ist ein Bankkredit nicht möglich, so ist eine alternative Finanzierung unausweichlich. Besonders bei den Ausrüstungsinvestitionen, wie zum Beispiel bei Maschinen, erreicht das Leasing einen höheren Stellenwert als ein Bankkredit. Allerdings nutzen auch andere Firmen oder Privatpersonen das Leasing, da dieses diverse Vorteile mit sich bringt. Die Vorteile können unter anderem sein: steuerlicher Herkunft, die Bilanzneutralität oder die Planungssicherheit. Das Leasing ist ein neues Finanzierungsinstrument, welches den Unternehmen eine Alternative zu den traditionellen Finanzformen bietet. , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 17.95 € | Versand*: 0 €
Auswirkungen Des Neuen Leasingstandards Ifrs 16 Auf Leasingnehmer. Praxisrelevante Auswirkungen Am Beispiel Der Deutsche Post Ag - Paul Schade  Karton
Auswirkungen Des Neuen Leasingstandards Ifrs 16 Auf Leasingnehmer. Praxisrelevante Auswirkungen Am Beispiel Der Deutsche Post Ag - Paul Schade Karton

Mit dem neuen Standard IFRS 16 wird ein neues Kapitel in der Leasingbilanzierung für Leasingnehmer aufgeschlagen. Künftig sind Unternehmen angehalten grundsätzlich sämtliche Leasinggeschäfte im Jahresabschluss auszuweisen. Ausgenommen sind Short-Term- und Small-Ticket-Leases sodass ein begrenzter Spielraum bestehen bleibt. Insofern haben die neuen Regelungen gravierende Auswirkungen auf die Leasingbilanzierung. Bilanzverlängerung bei den Leasingnehmern sowie erhebliche Umstellungskosten für Prüfung und Neubewertung ihrer Leasingverträge sind nur zwei Punkte. Darüber hinaus werden die KPI in einer eher wenig erfreulichen Richtung tangiert sodass es tendenziell negative Auswirkungen auf Bonität und Außenwirkung des Unternehmens zu vermeiden gilt. Wichtige Finanz- und Renditekennzahlen sowie natürlich sämtliche Cashflow-basierten Kennzahlen sind davon betroffen. Obwohl die theoretischen Auswirkungen des neuen Leasingstandards IFRS 16 bereits untersucht wurden sind die praxisnahen Folgen bislang eher wenig erforscht. Das vorliegende Werk stellt daher die praxisrelevanten Auswirkungen für Leasingnehmer am Beispiel des Konzernabschlusses der Deutsche Post AG in den Fokus.

Preis: 29.50 € | Versand*: 0.00 €
Leasing: Eine Betrachtung Der Betriebswirtschaftlichen Aspekte - Manuel Löbach  Kartoniert (TB)
Leasing: Eine Betrachtung Der Betriebswirtschaftlichen Aspekte - Manuel Löbach Kartoniert (TB)

Immer mehr Unternehmen gehen dazu über Maschinen und andere Betriebsmittel nicht mehr durch Kauf als Objekt des Anlagevermögens zu erwerben sondern sich nur deren Nutzung für einen definierten Zeitraum mittels Leasing zu sichern. Leasing ist in der Regel eine Form der langfristigen Fremdfinanzierung bei der Leasingnehmer und -geber ein für einen festgelegten Zeitraum geltendes miet- oder pachtähnliches Verhältnis eingehen. Zum einen wird das Eigenkapital geschont zum anderen soll ein steuerlicher Effekt erreicht werden da die Leasingausgaben bei korrekter Gestaltung des Leasingvertrages in voller Höhe als Betriebsausgaben absetzbar sind. Außerdem kann das Unternehmen in regelmäßigen Abständen über neue Produktionsmittel auf dem aktuellen Stand der Technik verfügen. Diese Arbeit beschäftigt sich mit dem Themenkomplex Leasing der aus unterschiedlichen betriebswirtschaftlichen Blickwinkeln betrachtet und analysiert werden soll. Gleichzeitig soll kritisch hinterfragt werden ob Leasing im Vergleich zum Kauf eines Anlagegutes wirklich die Vorteile bietet mit denen es von der Leasingindustrie beworben wird. Dies ist insbesondere unter dem Hintergrund zu betrachten dass die auftretenden Leasinggesellschaften mit ihrer Geschäftstätigkeit (fast) immer eine Gewinnerzielungsabsicht haben.

Preis: 39.99 € | Versand*: 0.00 €
WISO Fahrtenbuch 2021 | Sofortdownload + Produktschlüssel
WISO Fahrtenbuch 2021 | Sofortdownload + Produktschlüssel

Steuern sparen beim Autofahren Mobil sein ist teuer und der Staat streicht obendrein wichtige Steuervorteile: Selbstständige können nur eingeschränkt die 1%-Regelung nutzen. Die Pendlerpauschale für Arbeitnehmer wurde empfindlich gekürzt. Die clevere Gegenmaßnahme: Beteiligen Sie den Staat an Ihren Kosten. Ganz einfach: Mit dem WISO Fahrtenbuch. Das WISO Fahrtenbuch erfasst einfach und bequem Ihre Fahrten, sogar mobil via Smartphone oder Tablet. Die Software ermittelt die echten Kosten für Ihren PKW in 2021. So setzen Sie Kaufpreis oder Leasingrate, Ausgaben für Benzin, Reifen, Versicherung und Reparaturen steuermindernd ab. Zum Beispiel für Dienstreisen (Arbeitnehmer), private Nutzung eines Firmenwagens (Unternehmer) oder Fahrten zur vermieteten Wohnung (Hausbesitzer). FÜHREN & VERWALTEN Im Geschäftsjahr 2021 führen Sie regelkonform Fahrtenbuch und verwalten beliebig viele Fahrze...

Preis: 13.90 € | Versand*: 0.00 €

Wie lange dauert Leasinganfrage?

Die Dauer einer Leasinganfrage hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel dem Anbieter, dem Fahrzeugmodell und Ihrer Bo...

Die Dauer einer Leasinganfrage hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel dem Anbieter, dem Fahrzeugmodell und Ihrer Bonität. In der Regel dauert es jedoch zwischen einigen Stunden bis zu einigen Tagen, bis eine Leasinganfrage bearbeitet wird. Zunächst müssen Sie alle erforderlichen Unterlagen einreichen, wie zum Beispiel Gehaltsnachweise und eine Schufa-Auskunft. Anschließend prüft der Leasinggeber Ihre Bonität und entscheidet, ob Sie für das Leasing in Frage kommen. Sobald alle Informationen vorliegen, wird Ihnen eine Entscheidung mitgeteilt und der Vertrag kann unterzeichnet werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Vermietung Anfrage Kredit Finanzierung Zeitraum Dauer Vergleich Optionen Kosten

Wie lange dauert eine Leasinganfrage?

Die Dauer einer Leasinganfrage kann je nach Anbieter variieren. In der Regel dauert es jedoch zwischen 24 Stunden und einer Woche,...

Die Dauer einer Leasinganfrage kann je nach Anbieter variieren. In der Regel dauert es jedoch zwischen 24 Stunden und einer Woche, bis eine Leasinganfrage bearbeitet wird. Dies hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel der Komplexität des Leasingvertrags, der Bonitätsprüfung des Antragstellers und der Verfügbarkeit der benötigten Informationen. Es ist wichtig, alle erforderlichen Unterlagen und Informationen vollständig und korrekt einzureichen, um Verzögerungen bei der Bearbeitung zu vermeiden. Bei Fragen zur Dauer der Leasinganfrage empfiehlt es sich, direkt beim Leasinganbieter nachzufragen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Kredit Finanzierung Miete Vertrag Dauer Zeitraum Frist Vergleich Option

Was sind die wichtigsten Faktoren, die die Höhe der monatlichen Leasingrate für ein Fahrzeug beeinflussen, und wie kann man diese Faktoren optimieren, um die Kosten zu senken?

Die wichtigsten Faktoren, die die Höhe der monatlichen Leasingrate für ein Fahrzeug beeinflussen, sind die Fahrzeugart, der Kaufpr...

Die wichtigsten Faktoren, die die Höhe der monatlichen Leasingrate für ein Fahrzeug beeinflussen, sind die Fahrzeugart, der Kaufpreis, die Laufleistung, die Restwerthöhe und die Zinssätze. Um die monatliche Leasingrate zu senken, kann man den Kaufpreis des Fahrzeugs verhandeln, eine niedrigere Laufleistung wählen, eine höhere Anzahlung leisten oder nach günstigeren Zinssätzen suchen. Außerdem kann es helfen, den Restwert des Fahrzeugs durch regelmäßige Wartung und Pflege zu optimieren, um die monatlichen Kosten zu senken. Es ist auch ratsam, verschiedene Leasingangebote zu vergleichen, um das beste Angebot zu finden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst die Leasingdauer die monatlichen Raten und Gesamtkosten bei der Anmietung eines Autos im Vergleich zu einem langfristigen Leasingvertrag?

Die Leasingdauer beeinflusst die monatlichen Raten, da bei einer längeren Laufzeit die monatlichen Zahlungen in der Regel niedrige...

Die Leasingdauer beeinflusst die monatlichen Raten, da bei einer längeren Laufzeit die monatlichen Zahlungen in der Regel niedriger sind, da die Gesamtkosten auf einen längeren Zeitraum verteilt werden. Bei einem langfristigen Leasingvertrag können die monatlichen Raten niedriger sein, da die Gesamtkosten über einen längeren Zeitraum verteilt werden. Allerdings können die Gesamtkosten bei einem langfristigen Leasingvertrag höher sein, da die Zinsen und Gebühren über einen längeren Zeitraum anfallen. Kurzfristige Leasingverträge können zu höheren monatlichen Raten führen, aber die Gesamtkosten können niedriger sein, da die Laufzeit kürzer ist und weniger Zinsen und Gebühren anfallen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Diplom.De / Leasingbilanzierung Im Vergleich Ifrs  Us-Gaap Und Hgb - Andrea Zemann  Kartoniert (TB)
Diplom.De / Leasingbilanzierung Im Vergleich Ifrs Us-Gaap Und Hgb - Andrea Zemann Kartoniert (TB)

Die Geschichte des Leasing geht auf über 40 Jahre zurück. Sowohl im gewerblichen als auch im privaten Bereich ist Leasing als Finanzierungsinstrument heute ein fester Bestandteil des gesamten Wirtschaftslebens. Die Annahme dass der Vorteil eines Investitionsguts im Gebrauch und nicht im juristischen Eigentum liegt breitet sich bei den Unternehmen immer mehr aus. Wirtschaftliches Eigentum kann in Zusammenhang mit Leasingverhältnissen auch als verdeckter Kauf interpretiert werden der durch eine Kreditfinanzierung seitens des Leasinggebers kombiniert wurde. So verwundert es nicht dass angesichts der zunehmend verhalten agierenden Banken die Leasingquote steigt. Auch in konjunkturell schwierigen Zeiten konnten Leasinggesellschaften kontinuierliche Zuwächse verzeichnen die teilweise erheblich über dem gesamten Wirtschaftswachstum liegen. Leasing zieht enorme bilanzielle Veränderungen nach sich. Es wirkt sich sowohl unmittelbar auf das investierte Kapital und nachfolgende Abschreibungen als auch auf die Kapitalstruktur und damit auf den Verschuldungsgrad eines Unternehmens aus. Um negative Beurteilungen im Rahmen des Rating zu vermeiden sind Leasingnehmer in der Regel besonders daran interessiert den Leasingvertrag so zu gestalten dass bilanziell nur die Miete auszuweisen ist. Der Leasinggegenstand und vor allem die entsprechende Leasingverbindlichkeit würden nicht in der Bilanz erscheinen Fremdkapital und Verschuldungsgrad blieben unberührt. Die zentrale Frage von Leasinggeschäften ist daher die der bilanziellen Zuordnung von Leasingobjekten. Wer muss was bilanzieren? Ziel der vorliegenden Diplomarbeit ist es das bilanzpolitische Instrument Leasingbilanzierung im Rahmen der Rechnungslegungsvorschriften IFRS US-GAAP und HGB zu untersuchen und auf dessen Auswirkungen in diesem Zusammenhang hinzuweisen. Hierfür erfolgt zunächst die Definition des Begriffes Leasing sowie seine rechtliche Einordnung in die verschiedenen Rechnungslegungsvorschriften. Anschließend wird die Klassifizierung und Bilanzierung nach den zu untersuchenden Rechnungslegungsvorschriften IFRS US-GAAP und HGB beschrieben und näher erläutert. Um die theoretischen Grundlagen aus den vorherigen Kapiteln zu veranschaulichen wird in Kapitel 5 die Bilanzierung nach HGB der Bilanzierung nach IFRS gegenübergestellt. Ferner werden Auswirkungen auf Kennzahlen näher untersucht. Anschließend fasst Kapitel 6 die Ergebnisse vorliegender Arbeit zusammen und wagt einen Ausblick des deutschen Leasingmarktes in die Zukunft. In dieser Arbeit wird hauptsächlich der Sachverhalt des Mobilienleasings untersucht da dieser den Großteil aller Leasinggeschäfte ausmacht. Der Sachverhalt des Immobilienleasings wird lediglich am Rande erwähnt. Da die Thematik des Leasings und seiner Bilanzierung nach verschiedenen Rechnungslegungsvorschriften sehr komplex ist und ständigen Änderungen unterliegt beansprucht diese Arbeit keine Vollständigkeit des Themenkomplexes.

Preis: 48.00 € | Versand*: 0.00 €
»Was Kostet Es  Ein Handy Aufzuladen?« Und Andere Nützliche Mathe-Fragen - Nick Klupak  Kartoniert (TB)
»Was Kostet Es Ein Handy Aufzuladen?« Und Andere Nützliche Mathe-Fragen - Nick Klupak Kartoniert (TB)

»Und wofür brauche ich das später mal?« Viel zu trocken theoretisch und wenig praxisorientiert - so haben viele Mathe in der Schule erlebt. Doch Fakt ist: Wir begegnen Mathe überall im Alltag und das richtige Wissen sowie die besten Tricks können dabei helfen uns unser tägliches Leben leichter zu machen.Dass Mathe sogar Spaß machen kann beweist der Autor besser bekannt als MatheNick regelmäßig seiner riesigen Social-Media-Community der er mit praktischem Mathewissen und einfachen Mathe-Hacks die Welt der Zahlen näherbringt.In diesem Buch gibt er auf humorvolle Art und Weise einen alltagstauglichen und einfachen Zugang zu vielen Anwendungsbereichen und Problemlösungen im Alltag und vermittelt so spielerisch das wichtigste Mathewissen. Wer schon immer wissen wollte wie lange es dauert ein Zahlenschloss zu knacken ob sich ein Wassersprudler lohnt oder ob der Leasingvertrag wirklich attraktiv ist für den ist dieses Buch ein Muss.

Preis: 17.00 € | Versand*: 0.00 €
Pommer, Franziska: Ist die Leasingfinanzierung für den Leasingnehmer sinnvoll?
Pommer, Franziska: Ist die Leasingfinanzierung für den Leasingnehmer sinnvoll?

Essay aus dem Jahr 2020 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 2,3, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: In diesem Scientific Essay wird die Frage diskutiert, inwiefern die Leasingfinanzierung für den Leasingnehmer sinnvoll ist. Das Leasing gewinnt zunehmend an Bedeutung. Es ist eine moderne und angesehene Form der Fremdfinanzierung. Viele kleine und mittelständische Unternehmen können die stetig wachsenden Anforderungen für einen Kredit von Banken nicht erfüllen. Ist ein Bankkredit nicht möglich, so ist eine alternative Finanzierung unausweichlich. Besonders bei den Ausrüstungsinvestitionen, wie zum Beispiel bei Maschinen, erreicht das Leasing einen höheren Stellenwert als ein Bankkredit. Allerdings nutzen auch andere Firmen oder Privatpersonen das Leasing, da dieses diverse Vorteile mit sich bringt. Die Vorteile können unter anderem sein: steuerlicher Herkunft, die Bilanzneutralität oder die Planungssicherheit. Das Leasing ist ein neues Finanzierungsinstrument, welches den Unternehmen eine Alternative zu den traditionellen Finanzformen bietet. , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 17.95 € | Versand*: 0 €
Skript Schuldrecht Bt 2 - Tobias Langkamp  Jan S. Lüdde  Kartoniert (TB)
Skript Schuldrecht Bt 2 - Tobias Langkamp Jan S. Lüdde Kartoniert (TB)

Vorteile Konzentration auf das Examenswissen Optimale Verknüpfung von Fachwissen und Falllösung Übersichtliche Schemata Struktur- und Klausurhinweise Zur ReiheAlpmann Skripten - Das komplette ExamenswissenZum WerkDas Werk behandelt insbesondere folgenden Inhalt: Darlehensvertrag: Geldarlehen Sachdarlehen Verbraucherdarlehen entgeltliche Finanzierungshilfen Ratenlieferungsverträge Schenkung: Zustandekommen und Rechtsfolgen eines Schenkungsvertrages Rückforderungsrecht besondere Arten der Schenkung Miet- und Pachtvertrag: u.a. Zustandekommen und Pflichten Mängelgewährleistung recht Aufwendungs- und Wegnahmerecht Besonderheiten der Pacht Reisevertrag: u.a. Zustandekommen und Pflichten Rechte des Reisenden vor Reisebeginn Mängelgewährleistung Bürgschaft: u.a. Eckpfeiler des Kreditsicherungsrechts Rückgriffsansprüche des Bürgen besondere Arten Leasingvertrag Leihvertrag Dienst- und Behandlungsvertrag Maklervertrag materiell-rechtlicher Vergleich Schuldversprechen Schuldanerkenntnis und Tatsachenanerkenntnis ZielgruppeStudierende im Hauptstudium Examenskandidaten

Preis: 22.90 € | Versand*: 0.00 €

Was sind die wichtigsten Faktoren, die die Höhe der Leasingrate für ein Fahrzeug beeinflussen, und wie können potenzielle Leasingnehmer diese Faktoren berücksichtigen, um die für sie günstigste Leasingrate zu erhalten?

Die wichtigsten Faktoren, die die Höhe der Leasingrate für ein Fahrzeug beeinflussen, sind die Fahrzeugart, der Kaufpreis, die Lau...

Die wichtigsten Faktoren, die die Höhe der Leasingrate für ein Fahrzeug beeinflussen, sind die Fahrzeugart, der Kaufpreis, die Laufleistung, die Restwertermittlung und der Zinssatz. Potenzielle Leasingnehmer können diese Faktoren berücksichtigen, indem sie sich für ein Fahrzeug mit einem niedrigeren Kaufpreis entscheiden, eine niedrigere Laufleistung wählen, den Restwert des Fahrzeugs berücksichtigen und nach günstigen Zinssätzen suchen. Außerdem können potenzielle Leasingnehmer auch verschiedene Angebote von verschiedenen Leasinggesellschaften vergleichen, um die für sie günstigste Leasingrate zu erhalten. Es ist wichtig, alle diese Faktoren sorgfältig zu prüfen, um die bestmögliche Leasingrate zu erhalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die wichtigsten rechtlichen Aspekte, die man bei einem Leasingvertrag beachten sollte, und wie unterscheiden sie sich je nach Art des Leasinggegenstands (z.B. Immobilien, Fahrzeuge, Ausrüstung)?

Bei einem Leasingvertrag sollte man besonders auf die Vertragslaufzeit, die monatlichen Raten und die Rückgabekonditionen achten....

Bei einem Leasingvertrag sollte man besonders auf die Vertragslaufzeit, die monatlichen Raten und die Rückgabekonditionen achten. Bei Immobilienleasing ist es wichtig, die Regelungen zur Instandhaltung und eventuellen Wertsteigerungen zu beachten. Bei Fahrzeugleasing sollte man auf Versicherungs- und Wartungskosten sowie auf Kilometerbegrenzungen achten. Bei Ausrüstungsleasing ist es entscheidend, die Bedingungen für Reparaturen und Ersatzteile zu prüfen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die typischen Schritte und Überlegungen, die bei der Leasingrückgabe eines Fahrzeugs zu beachten sind, und wie kann man sicherstellen, dass man den Prozess reibungslos und kosteneffizient durchführt?

Bei der Leasingrückgabe eines Fahrzeugs ist es wichtig, das Fahrzeug gründlich zu reinigen und eventuelle Schäden zu reparieren, u...

Bei der Leasingrückgabe eines Fahrzeugs ist es wichtig, das Fahrzeug gründlich zu reinigen und eventuelle Schäden zu reparieren, um zusätzliche Kosten zu vermeiden. Zudem sollte man den Kilometerstand überprüfen, um sicherzustellen, dass man innerhalb des vereinbarten Limits bleibt. Es ist ratsam, den Zustand des Fahrzeugs vor der Rückgabe von einem unabhängigen Gutachter überprüfen zu lassen, um eventuelle Diskrepanzen zu vermeiden. Außerdem sollte man sich frühzeitig mit dem Leasingunternehmen in Verbindung setzen, um den Rückgabeprozess zu planen und eventuelle Fragen zu klären.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die rechtlichen und finanziellen Verpflichtungen eines Leasinggebers in Bezug auf die Bereitstellung von Vermögenswerten oder Ausrüstungen für potenzielle Leasingnehmer in verschiedenen Branchen wie Automobil, Immobilien, Technologie und anderen?

Der Leasinggeber ist rechtlich verpflichtet, einen Leasingvertrag aufzusetzen, der die Bedingungen für die Nutzung des Vermögenswe...

Der Leasinggeber ist rechtlich verpflichtet, einen Leasingvertrag aufzusetzen, der die Bedingungen für die Nutzung des Vermögenswerts oder der Ausrüstung durch den Leasingnehmer festlegt. Dieser Vertrag muss die Mietdauer, die monatlichen Zahlungen, die Versicherungspflichten und andere wichtige Details enthalten. Finanziell ist der Leasinggeber verpflichtet, die Kosten für den Erwerb des Vermögenswerts oder der Ausrüstung zu tragen und diese dem Leasingnehmer zur Nutzung zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus muss der Leasinggeber die Wartungskosten, Reparaturen und Versicherungskosten für den Vermögenswert oder die Ausrüstung während der Leasingdauer tragen. In verschiedenen Branchen wie Automobil, Immobilien und Technologie können die recht

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Auswirkungen Der Reform Der Leasingbilanzierung Nach Ifrs - Markus Stockinger  Kartoniert (TB)
Auswirkungen Der Reform Der Leasingbilanzierung Nach Ifrs - Markus Stockinger Kartoniert (TB)

Markus Stockinger untersucht in einer empirischen Studie die potenziellen Auswirkungen der Reform der Leasingbilanzierung nach IFRS aus Leasingnehmersicht auf österreichische und deutsche kapitalmarktorientierte Unternehmen. Der Autor zeigt auf welche Änderungen sich durch die Reform der Leasingbilanzierung im Gegensatz zum bisherigen Standard ergeben und welche Auswirkungen diese auf die Bilanz Erfolgsrechnung und in weiterer Folge auf relevante Kennzahlen von (Leasingnehmer-)Unternehmen hat.

Preis: 54.99 € | Versand*: 0.00 €
Auswirkungen Des Neuen Leasingstandards Ifrs 16 Auf Leasingnehmer. Praxisrelevante Auswirkungen Am Beispiel Der Deutsche Post Ag - Paul Schade  Karton
Auswirkungen Des Neuen Leasingstandards Ifrs 16 Auf Leasingnehmer. Praxisrelevante Auswirkungen Am Beispiel Der Deutsche Post Ag - Paul Schade Karton

Mit dem neuen Standard IFRS 16 wird ein neues Kapitel in der Leasingbilanzierung für Leasingnehmer aufgeschlagen. Künftig sind Unternehmen angehalten grundsätzlich sämtliche Leasinggeschäfte im Jahresabschluss auszuweisen. Ausgenommen sind Short-Term- und Small-Ticket-Leases sodass ein begrenzter Spielraum bestehen bleibt. Insofern haben die neuen Regelungen gravierende Auswirkungen auf die Leasingbilanzierung. Bilanzverlängerung bei den Leasingnehmern sowie erhebliche Umstellungskosten für Prüfung und Neubewertung ihrer Leasingverträge sind nur zwei Punkte. Darüber hinaus werden die KPI in einer eher wenig erfreulichen Richtung tangiert sodass es tendenziell negative Auswirkungen auf Bonität und Außenwirkung des Unternehmens zu vermeiden gilt. Wichtige Finanz- und Renditekennzahlen sowie natürlich sämtliche Cashflow-basierten Kennzahlen sind davon betroffen. Obwohl die theoretischen Auswirkungen des neuen Leasingstandards IFRS 16 bereits untersucht wurden sind die praxisnahen Folgen bislang eher wenig erforscht. Das vorliegende Werk stellt daher die praxisrelevanten Auswirkungen für Leasingnehmer am Beispiel des Konzernabschlusses der Deutsche Post AG in den Fokus.

Preis: 29.50 € | Versand*: 0.00 €
Die Doppelte Rechtsordnung. - Horst-Eberhard Henke  Kartoniert (TB)
Die Doppelte Rechtsordnung. - Horst-Eberhard Henke Kartoniert (TB)

Das »Recht« seinem Ideal nach eine sinnvoll aufgebaute Summe von Geboten und Verboten kann als identisch mit den Entscheidungen der Gerichte als der berufenen Interpreten und Vollstrecker seiner Normen gedacht werden. Nach dieser auf der staatlichen Autorität aufbauenden Auffassung sind »Recht« und »Gericht« deckungsgleich: Erst das Gericht sagt was in einem gegebenen Fall das »Recht« ist. Das rechtskräftige Urteil schafft je nachdem ob es ein Recht zu- oder aberkennt mindestens eine Bestärkung wenn nicht gar eine neue Schöpfung der Rechtslage. Denn das zuerkannte Recht das vor dem Urteil bestritten war gewinnt nunmehr Sicherheit und Durchsetzungskraft; war es nicht existent so tritt es jetzt in Erscheinung. Die abweichende für eine doppelte Rechtsordnung eintretende Auffassung kann sich zu einer derartigen Ineinssetzung nicht durchringen. Sie leugnet zwar nicht daß die Gerichte im Streitfall über die Auslegung der Normen und die Durchsetzung von Rechten ein gewichtiges Wort sprechen zumal da Urteile die eine Leistung zuerkennen vollstreckbar sind. Aber sie sieht in den Gerichten nur eine Instanz unter den staatlichen und gesellschaftlichen »das Recht« bildenden Kräften: Die Parteien eines Rechtsverhältnisses beispielsweise Vermieter und Mieter Arbeitgeber und Arbeitnehmer Leasinggeber und Leasingnehmer leben nach einer eigenen nicht selten von den anerkannten Autoritäten abweichenden Ordnung. Rechte und Pflichten werden nach dieser Beobachtung in gegenseitiger Fühlungnahme («Interaktion«) begründet und befolgt. Selbst im Streitfall versuchen die Kontrahenten nicht selten den Gang zum Gericht zu vermeiden weil sie nicht wie sie es ausdrücken in die »Fänge« der Rechtsanwälte und die »Mühlen« der Justiz geraten wollen. In dieser eher skeptischen Sicht ist das »Recht« im konkreten Sinne der Beziehung zwischen den Parteien weniger eine der Gerechtigkeit verpflichtete Ordnung von Geboten und Verboten als vielmehr Ausdruck von Spielregeln ge

Preis: 39.90 € | Versand*: 0.00 €
Vertragsanbahnungs- Und Vertragsabrechnungsmodelle Im Kfz-Leasing - Marlene Franziska Kowerk  Gebunden
Vertragsanbahnungs- Und Vertragsabrechnungsmodelle Im Kfz-Leasing - Marlene Franziska Kowerk Gebunden

Dieses Buch bietet eine umfassende Darstellung und Analyse zu den Besonderheiten des sogenannten Eintrittsmodells beim Kfz-Leasingvertrag und dessen Abrechnung in verschiedenen Beendigungssituationen. In drei Teile gegliedert beschäftigt sich das Buch im ersten Teil zunächst mit verschiedenen Konstellationen der Anbahnung des regelmäßig als drei-Parteien-Konstrukt ausgestalteten Leasinggeschäfts. Nach Vorstellung und Analyse der gängigen Vertragsanbahnungsmodelle geht die Verfasserin im weiteren Verlauf auf die Durchführung des Leasignvertrags sowie den Umgang mit Pflichtverletzungen ein. Der Leser erhält dabei erstmalig in diesem Detail einen anhand des Vertragszyklus orientierten Überblick zu den maßgeblichen Unterscheidungsmerkmalen zwischen zwei in der Praxis weit verbreiteten Modellen des Kfz-Finanzierungsleasings dem Vorverhandlungs- und dem Eintrittsmodell. Dem Vertragszyklus weiter folgend wird in Teil 2 des Buches die auf die Vertragsbeendigung folgende Abrechnung des Leasingvertrags nach den unterschiedlichen in der Praxis verbreiteten Abrechnungsmodellen insbesondere dem Kilometerabrechnungsvertrag und dem Leasingvertrag mit Restwertabrechnung untersucht. Dabei stellt die Verfasserin die Besonderheiten des jeweiligen Abrechnungsmodells orientiert an den verschiedenen in Betracht kommenden Beendigungssituationen dar. Das Buch schließt in Teil 3 mit einer zusammenfassenden Bewertung der Untersuchungsergebnisse ab. Dabei zeigt die Verfasserin Lösungsvorschläge zu den von ihr herausgearbeiteten verbesserungsbedürftigen Punkten auf und geht hier auf u.a. mögliche Anpassungen der allgemeinen Leasingbedingungen sowie auf das Erfordernis weiteren gesetzgeberischen Handlungsbedarfs ein.

Preis: 109.99 € | Versand*: 0.00 €

Was ist ein Leasingvertrag in der Schweiz?

Ein Leasingvertrag in der Schweiz ist ein Vertrag zwischen einem Leasinggeber (meist eine Bank oder ein Leasingunternehmen) und ei...

Ein Leasingvertrag in der Schweiz ist ein Vertrag zwischen einem Leasinggeber (meist eine Bank oder ein Leasingunternehmen) und einem Leasingnehmer, bei dem der Leasingnehmer das Recht erhält, ein bestimmtes Objekt (z.B. ein Auto oder eine Maschine) für einen festgelegten Zeitraum zu nutzen. Der Leasingnehmer zahlt während der Laufzeit des Vertrags regelmäßige Leasingraten an den Leasinggeber. Am Ende der Vertragslaufzeit kann der Leasingnehmer das Objekt entweder zurückgeben, gegen ein neues Objekt eintauschen oder zu einem vorher vereinbarten Restwert kaufen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Leasingrate ist gut?

Die Frage, welche Leasingrate gut ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Zunächst sollte man sein Budget und die monatlich verf...

Die Frage, welche Leasingrate gut ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Zunächst sollte man sein Budget und die monatlich verfügbaren finanziellen Mittel berücksichtigen. Eine gute Leasingrate sollte sich in einem angemessenen Rahmen bewegen, sodass man sie problemlos jeden Monat bezahlen kann, ohne sich finanziell zu übernehmen. Zudem spielt die Laufzeit des Leasingvertrags eine Rolle - je kürzer die Laufzeit, desto höher in der Regel die monatliche Rate. Auch der Restwert des Fahrzeugs am Ende des Leasingvertrags sollte berücksichtigt werden, um sicherzustellen, dass man nicht am Ende draufzahlt. Letztendlich ist es ratsam, verschiedene Angebote zu vergleichen und sich gegebenenfalls von einem Experten beraten zu lassen, um die für die individuelle Situation beste Leasingrate zu finden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Günstig Angemessen Fair Attraktiv Bezahlbar Akzeptabel Preiswert Passend Vernünftig Empfehlenswert

Welche steuerlichen Vorteile können Unternehmen aus dem Leasing von Betriebsausstattung und Fahrzeugen ziehen? Welche finanziellen Vorteile bietet das Leasing im Vergleich zum Kauf von Vermögenswerten? Wie können Leasingvorteile die Liquidität und Flexibilität eines Unternehmens verbessern?

Durch das Leasing von Betriebsausstattung und Fahrzeugen können Unternehmen ihre monatlichen Leasingraten als Betriebsausgaben ste...

Durch das Leasing von Betriebsausstattung und Fahrzeugen können Unternehmen ihre monatlichen Leasingraten als Betriebsausgaben steuerlich geltend machen, was zu einer Senkung der Steuerlast führen kann. Zudem können Leasinggesellschaften die Vorsteuer aus den Leasingraten geltend machen, was zu weiteren steuerlichen Vorteilen führt. Im Vergleich zum Kauf von Vermögenswerten bietet das Leasing den finanziellen Vorteil, dass keine großen Anschaffungskosten anfallen und stattdessen nur monatliche Leasingraten gezahlt werden müssen. Dies kann die Liquidität des Unternehmens schonen und die finanzielle Flexibilität erhöhen. Leasingvorteile können die Liquidität eines Unternehmens verbessern, da keine großen Anschaffungskosten anfallen und stattdessen nur geringere

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die Kosten für das Fahrzeugleasing und die Wartung?

Die Kosten für das Fahrzeugleasing variieren je nach Fahrzeugmodell, Vertragsdauer und individuellen Vereinbarungen. In der Regel...

Die Kosten für das Fahrzeugleasing variieren je nach Fahrzeugmodell, Vertragsdauer und individuellen Vereinbarungen. In der Regel umfassen sie eine monatliche Leasingrate sowie eventuelle Anzahlungen und Gebühren. Die Kosten für die Wartung sind ebenfalls abhängig vom Fahrzeugtyp und können entweder in den Leasingvertrag integriert sein oder separat anfallen. Es ist empfehlenswert, sich bei einem Leasinganbieter oder Autohändler über die genauen Kosten zu informieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.